Reinsberg

05.09.2021 Herbstübung

Übungsannahme:

 

Brand im Obergeschoß eines Rohbaus,

vermutlich 2 Personen abgängig.

 

 

 

Nach der Lageerkundung durch den Übungsleiter Kronsteiner Andreas begann ein Atemschutztrupp mit einem Innenangriff und der Suche nach den zwei vermissten Personen. Wärenddessen wurde eine Zubringleitung vom nahegelegenen Steinbach aufgebaut und ein Aussenangriff mit zwei Strahlrohren gestartet.

Bei dieser Übung wurde auch die jährliche Inspektion durch den Unterabschnittskomandanten Schachinger Ernst durchgeführt. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Handhabung des Atemschutzes, Kenntnisse im feuerwehrmedizinischen Dienst und auf die Einsatzbekleidung gelegt.

Die von Baumann Franz und Hohensteiner Kevin ausgearbeitete Einsatzübung wurde von unseren Kameraden professionell abgearbeitet und von den vielen Zuschauern genau beobachtet.

 

     

     

     

     

     

     

Bilder: FF Reinsberg

 

 

Mittwoch, 20. Oktober 2021

Design by LernVid.com