Reinsberg

2013.01.09 Menschenrettung mit Fahrzeugbergung

 

Um 19:00 Uhr wurde die FF Reinsberg mittels Sirene und SMS Alarmierung zu einer Menschenrettung am Güterweg Richtung Haubenberg alarmiert.

 

 

 

Beim Eintreffen am Einsatzort konnte festgestellt werden, dass ein PKW von der Fahrbahn abgekommen war und sich noch eine Person im Fahrzeug befand. Der Notarzt vom Roten Kreuz Scheibbs war bereits anwesend und betreute den Lenker.

Nach Absichern des Fahrzeuges konnte die verletzte Person geborgen werden und wurde anschließend in das Krankenhaus Scheibbs eingeliefert.

Mit Unterstützung der Feuerwehr Gresten konnte anschließend die Fahrzeugbergung durchgeführt werden.

 

 Anwesend waren:

FF Reinsberg

FF Gresten

Rotes Kreuz Scheibbs

Polizei Gresten

     

                     

Donnerstag, 16. Juli 2020

Design by LernVid.com