17.07.2017 Fahrzeugbergung

Um 10:31 Uhr erhielt die FF Reinsberg mittels SMS und Pager folgenden Alarm:

"FW-Alarm T1 Fahrzeugbergung für FF Reinsberg Sammelruf 3264 B22 km 7,8".

Nach eintreffen am Einsatzort wurde die Unfallstelle abgesichert. Es waren 2 PKW´s zusammengestoßen, diese waren rund 100 m voneinander entfernt zum stillstand gekommen. Es wurde jeweils die linke Vorderachse beim Zusammenstoß ausgerissen. Mit einem Fronlader und hebegurten wurden die PKW´s vorne angehoben und gesichert zur Abholung bereitgestellt. Anschließend wurde die Wiese und Straße von Fahrzeugteilen befreit und gereinigt.

 

Im Einsatz:

FF Reinsberg mit 2 Fahrzeugen und 6 Mann

Traktor mit Frontlader

PI Scheibbs und Gresten

 

Dienstag, 23. Januar 2018

Design by LernVid.com