Reinsberg

2012.06.29 LFLB in Ternitz

Von Freitag den 29. Juni bis Sonntag den 1. Juli fanden die 62. Landesfeuerwehrbewerbe in der Stadt Ternitz (Bez. Neunkirchen) statt, wo 1422 Bewerbsgruppen ihr Können unter Beweis stellen konnten.

 

 

 

Unsere Wettkampfgruppe machte sich am Samstag, verspätet durch eine LKW Bergung auf der Burgarena (siehe Bericht), um 6 Uhr auf den Weg in das südliche Niederösterreich. Nach erreichen des Platzes wurde der Bewerb in Silber und danach in Bronze durchgeführt. Nach erreichen des Zeltplatzes konnte das Zelt aufgebaut werden und das bereits traditionelle Grillen beginnen. Nachdem das Problem mit dem Kühlschrank gelöst wurde ging es zum Firecup, wo sich die besten Gruppen des Landes maßen. Danach wurde noch das Zeltfest besucht.

Am Sonntag ging es nach einer Eierspeise und dem Zeltabbau zur Siegerehrung, die bei brütender Hitze stattfand. Unsere Gruppe mit den Teilnehmern Baumann Franz, Daurer Manfred, Halbartschlager Bernhard, Halbartschlager Karl jun., Halbartschlager Manfred, Heigl Franz, Heigl Peter, Hohensteiner Kevin, Hohensteiner Wolfgang und Kronsteiner Andreas erreichte in Bronze mit 405,82 Punkten den 58. Platz und in Silber mit 388,21 Punkten der 74. Platz. Danach wurde die Heimfahrt angetreten.

Montag, 08. März 2021

Design by LernVid.com